💡 Anleitung: Wie benutzt man das SteemPress Plugin für WordPress Blogs?

Hallo liebe deutschsprachige Blog-Leser,

in diesem Artikel möchte ich euch das nützliche SteemPress WordPress Plugin von @steempress-io vorstellen, mit dem man seinen Steemit blog mit WordPress Blogs verknüpfen kann, wodurch die Artikel von WordPress auch automatisch auf Steemit übertragen werden.

Ich habe euch dazu eine kleine Schritt-für-Schritt Anleitung mit Screenshots geschrieben, damit ihr damit dieses tolle Plugin auch ausprobieren könnt.

Eure Blog-Artikel können dadurch noch mehr Reichweite bekommen und zusätzlich könnt ihr durch die Upvotes auf eurem Steemit Blog echtes Geld in Form von der Kryptowährung STEEM verdienen. Auf Steemit hat jeder Like/Vote einen echten Wert und es kommt dort nicht darauf an, wie viele Votes man erhält, sondern von wem. Je mehr STEEM ein User in seinem Wallet hält als sogenannte Steem Power (SP), desto mehr ist der jeweilige Vote wert.

Wie funktioniert das SteemPress Plugin für WordPress Blogs?
Hat man noch keinen WordPress Blog, muss man sich diesen zunächst anlegen und falls du nicht weißt wie das funktioniert, ist der einfachste Weg eine Domain bei United-Domains zu kaufen. Dort wird einem nämlich angeboten mit nur ein paar wenigen einfachen Schritten einen WordPress Blog zu erstellen.

 

Nachdem man eine Domain gekauft hat, klickt man einfach auf den „Config“ Button in seinem Domain Portfolio, um den WordPress Blog mit wenigen Klicks anzulegen.

Die Funktion „WordPress Blog“ findet man, nachdem man bei einer Domain auf den Button „Config“ klickt:

 

Danach klickt man einfach auf den Button zur Erstellung des WordPress Blogs und man erhält anschließend einen Admin-Link und kann sich selber Zugangsdaten zum Einloggen als Admin erstellen, womit man dann direkt starten kann Artikel zu veröffentlichen:

 

Anschließend kann man das SteemPress Plugin einbinden, mit nur ein paar wenigen Schritten.

 

Als Erstes klickt man im WordPress Admin-Bereich auf „Plugins“ und sucht nach „Steempress“:

 

Steempress Plugin

 

Der nächste Schritt ist dann auf „Installierte Plugins“ und dann auf „Settings“ beim installierten Steempress Plugin zu klicken:

 

Jetzt kann man dort seinen Steemit Usernamen einfügen und deinen Privaten Posting Key, womit man dem SteemPress Plugin die Berechtigung gibt, WordPress Artikel auch automatisch auf dem ausgewählten Steemit Blog zu veröffentlichen:

 

Info:  Man findet seinen Privaten Posting Key im „Wallet“ Bereich seines Steemit Accounts, wenn man auf „Permissions“ klickt.

Jetzt bist du bereit deinen ersten Artikel auf dem WordPress Blog zu veröffentlichen, der dann automatisch auch auf Steemit veröffentlicht wird und wenn man das bei einzelnen Posts nicht möchte, kann man einfach den Haken im Feld „Post to Steem“ auf der rechten Seite entfernen.

 

 

Beste Grüße und bis zu meinem nächsten Artikel!